FESTIVAL
DEUTSCHSPRACHIGER
FILME

FESTIVAL
NĚMECKY MLUVENÝCH
FILMŮ

DAS SOMMERKINO
2024

 
PRAG
| PRAHA
JUNI–AUGUST

Filme

In den Gängen

DE, 2018, Drama, 125 min.

In den Gängen

Christian beginnt als Hilfskraft in einem Großmarkt. Der alte Hase Bruno nimmt sich seiner an und zeigt ihm einen Mikrokosmos, der von ganz spezifischen Regeln und eigenartigen Grenzen zwischen den einzelnen Abteilungen geprägt ist. Während einer Pause trifft Christian die direkte und bezaubernde Marion von den Süßwaren… In den Gängen ist eine zarte und realistische Romanze – an einem Ort, von dem man den Himmel nicht sieht.

Ballon

DE, Drama, 125 min., 2018

Ballon

Zwei ostdeutschen Familien sehnen sich nach einem normalen Leben in einem freien Staat und haben über zwei Jahre hinweg einen riskanten Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbstgebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit und die Polizei beginnt.

Soul Kitchen

DE / FR, Komödie, 100 min., 2009

Soul Kitchen

Turbulente Komödie über einen Gastronom, dessen Lokal gehörig umgekrempelt wird.

Good Bye, Lenin!

DE, Komödie, 121 min., 2001–2003

Good Bye, Lenin!

Ost-Berlin im Herbst 1989: Die Mutter von Alex Kerner liegt nach einem Herzinfarkt im Koma. So entgeht ihr der Fall der Mauer. Im Sommer 1990 erwacht sie.

B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin 1979-1989

DE, Dokumentarfilm, 93 min., 2015

B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin 1979-1989

Die umfangreiche Dokumentation ist gleichzeitig eine essayistische Liebeserklärung an eine Zeit, von der der Genius loci Berlins noch heute zehrt. Auf der Berlinale 2015 lief der Film in der Sektion Panorama und erhielt den Heiner-Carow-Preis.

Grüße aus Fukushima

DE, Drama, 104 min., 2016

Grüße aus Fukushima

Marie reist als Freiwillige nach Japan, in die Präfektur Fukushima, um nach der Nuklearkatastrophe von 2011 den Einheimischen zu helfen. Die junge Frau ist auf der Flucht vor ihren zerplatzten Lebensträumen und soll den Überlebenden helfen, die immer noch in Notunterkünften leben. Schon bald muss sie sich eingestehen, dass sie der Aufgabe nicht gewachsen ist.

Kokon

DE, Drama / Romantisch, 94 min., 2020

Kokon

Nora lebt im Berliner Stadtteil Kreuzberg. Ihre Umgebung ist geprägt von unterschiedlichen Kulturen. Dass ihr Körper sich seit kurzem vom Mädchen in eine Frau verwandelt, sie gewissermaßen langsam als Schmetterling aus ihrem Kokon schlüpft, macht sie eher unsicher als selbstbewusster. Doch während ein heißer Sommer hängt sie immer häufiger mit ihrer älteren Schwester und deren bester Freundin ab.

Soul of a Beast

CH, Drama, 110 min., 2021

Soul of a Beast

Im Rausch des Sommers verliebt sich der junge Vater Gabriel in die Freundin seines besten Freundes Joel. Nach einer Eskalation zwischen Gabriel und Joel kommt es zu einem tödlichen Unfall. Überfordert mit dem grössten Trauma seines Lebens, taucht Gabriel in die unerbittliche Wildnis seines Herzens ein, in der die Fantasie stärker ist als die Realität.

Die Vermieterin

AT, Drama, 102 min., 2023

Die Vermieterin

Prekariat trifft High Snobiety: Mit No-Budget-Charme und Witz, ausgeklügelten Charakteren, pointierten Dialogen, satirisch-sozialkritischem Kommentar und bitterbösen Plot-Twists erzählt Sebastian Brauneis vor der Kulisse des österreichischen Wohnungsmarkts von einem Mietverhältnis, in dem Recht nicht gleich Gerechtigkeit bedeutet.

Réduit

CH, Drama, 82 min., 2022

Réduit

Während eines Ferienurlaubs in einem abgelegenen Chalet tief in den Schweizer Bergen versuchen ein entfremdeter Vater und sein kleiner Sohn, wieder zueinander zu finden. Im Laufe der Tage voll Spiel und Abenteuer dämmert es dem kleinen Benno allmählich, dass sein Vater die Rückkehr in die Zivilisation nicht mehr plant.

Veranstalter

Goethe Institut Österreichisches Kulturforum Schweizerische Eidgenossenschaft

Hauptpartner

Fond Budoucnosti

Partner

Ministerstvo kultury České republiky Präsenz Schweiz German Films Österreich Institut Brno

Mit Kooperation

Kino Lucerna

Besonderer Dank

Kino Atlas No Art Muzeum umění Olomouc Olmützer Kulturtage

Medienpartner

Český rozhlas Vltava Radio Wave Radio 1 Totalfilm Deník N Česko-německá obchodní a průmyslová komora Proti šedi ČFSD Tschechien News