FESTIVAL
DEUTSCHSPRACHIGER
FILME

FESTIVAL
NĚMECKY MLUVENÝCH
FILMŮ

 
DAS FILMFEST 2022

 
PRAHA 
| 20.–26.10.
BRNO 
| 02.–06.11. 
OLOMOUC | 01.–11.11.

Filme

Sektion: DAS FILMFEST 2022

99 Moons

CH, Drama, 110 min., 2022

99 Moons

Der 28-jährigen Tsunami-Forscherin Bigna stehen Zahlen näher als Menschen, sexuelle Erfüllung findet sie in anonymen Rollenspielen. Ihre Regel ist: einmal und nie wieder. Doch das Treffen mit dem 33-jährigen Frank verläuft nicht nach Plan, er berührt etwas in ihr. Zwei gegensätzliche Menschen, die sich zufällig begegnen und sich in einer leidenschaftlichen Affäre verstricken.

Und morgen seid ihr tot

DE / CH, Drama, 115 min., 2021

Und morgen seid ihr tot

Der Film nach wahren Begebenheiten erzählt die Geschichte eines jungen Schweizer Paares, das 2011 auf ihrer Reise in Pakistan entführt und an die Taliban übergeben wurde. Nach acht Monaten unter lebensbedrohlichen Bedingungen gelang ihnen als bisher einzigen Zivilisten die Flucht. Der Überlebenskampf des Paares verbindet und trennt sie zugleich. 

Girl Gang

CH, Dokumentarfilm, 97 min., 2022

Girl Gang

Die 14-jährige Leonie aus Berlin erobert als Teen-Influencerin die Welt. Millionen von Followern liegen ihr zu Füssen, Firmen überhäufen sie mit ihren Produkten. Doch Leonies permanente Selbstdarstellung und der gnadenlose Druck, Inhalte zu produzieren, haben eine Schattenseite, die das Adrenalin, der Ruhm und die kostenlosen Turnschuhe nicht ausgleichen können.

Drii Winter

DE / CH, Drama, 136 min., 2022

Drii Winter

In einem abgelegenen Bergdorf in den Schweizer Alpen wird die Liebe zwischen Anna und Marco auf die Probe gestellt. Ihr Familienglück wird durch Marcos ungünstige Diagnose gestört. Als er die Kontrolle über seine Triebe verliert und immer unberechenbarer wird, steigt die Spannung in der Dorfgemeinschaft. 

Schwarzarbeit

CH, Dokumentarfilm, 109 min., 2022

Schwarzarbeit

Die Schweiz hat ein Problem: die Schwarzarbeit. Zehntausende Migrant*innen arbeiten im Lande illegal.  Hautnah unterwegs mit den Arbeitsmarktinspektor*innen verzweifeln wir mit ihnen an der oft fast unlösbaren Aufgabe, das Gesetz in der Schweizer Arbeitswelt durchzusetzen und erfahren dabei von ihren persönlichen Schicksalen und Motivationen. Ein hochpolitisches Roadmovie.

Soul of a Beast

CH, Drama, 110 min., 2021

Soul of a Beast

Im Rausch des Sommers verliebt sich der junge Vater Gabriel in die Freundin seines besten Freundes Joel. Nach einer Eskalation zwischen Gabriel und Joel kommt es zu einem tödlichen Unfall. Überfordert mit dem grössten Trauma seines Lebens, taucht Gabriel in die unerbittliche Wildnis seines Herzens ein, in der die Fantasie stärker ist als die Realität.

Veranstalter

Goethe Institut Österreichisches Kulturforum Schweizerische Eidgenossenschaft

Hauptpartner

Fond Budoucnosti

Partner

German Films FilmFernsehFonds Bayern Repräsentanz des Freistaats Bayern in der Tschechischen Republik FFA Ministerstvo kultury České republiky Präsenz Schweiz Kino Ponrepo Österreich Institut Brno DHL

Mit Kooperation

Kino Lucerna

Besonderer Dank

Kino Atlas No Art Olmützer Kulturtage

Medienpartner

Český rozhlas Vltava Radio Wave Radio 1 Express FM Deník N Česko-německá obchodní a průmyslová komora Proti šedi