FESTIVAL
NĚMECKY MLUVENÝCH
FILMŮ

FESTIVAL
DEUTSCHSPRACHIGER
FILME

 
PRAG | PRAHA


BRÜNN
| BRNO 

 

Zpět

The Cut

Eintritt frei
Land DE
Genre Drama, Historisch
Sprache Deutsch
Untertitel cs
Regie Fatih Akin
Darsteller Tahar Rahim, Simon Abkarian, Makram J. Khoury
Länge 138 min.
Jahr 2014

Kraftvolles Kino ohne Furcht vor drastischen Bildern: ein rau inszenierter, harter und engagierter Film.

Berliner Zeitung

1915 im Osmanischen Reich: Eines Nachts treibt die türkische Gendarmerie in der Stadt Mardin alle armenischen Männer zusammen. Wie viele andere wird auch Nazaret von seiner Familie getrennt und zur Zwangsarbeit in die Wüste gebracht. Als die anderen Häftlinge abgeführt und hingerichtet werden, gelingt es Nazaret wie durch ein Wunder zu überleben und zu fliehen. Als er erfährt, dass seine Zwillingstöchter den Genozid an den Armeniern überlebt haben, macht er sich auf die Suche. Ihre Spuren führen ihn aus der syrischen Wüste über Kuba bis in die Vereinigten Staaten.

Mit seiner bisher teuersten Produktion vollendete Fatih Akin seine Trilogie Liebe, Tod und Teufel, zu der auch Gegen die Wand und Auf der anderen Seite gehören.

Facebook-Veranstaltung

Prag, Kino Pláž
Mo. 24.08.2020 20:30

Partner

Hauptpartner

Fond Budoucnosti

Partner

German Films FilmFernsehFonds Bayern Repräsentanz des Freistaats Bayern in der Tschechischen Republik Verbindungsbüro des Freistaates Sachsen in Prag Karl May Museum Ministerstvo kultury České republiky České dráhy DHL Österreich Institut Brno Brno Präsenz Schweiz

Besonderer Dank

Kino Lucerna Kino Atlas No Art Kino Dukla DEPO2015 Kino 35

Medienpartner

Radio Wave Radio 1 Česko-německá obchodní a průmyslová komora Česko-Slovenská filmová databáze Proti šedi Express FM